Abstandsflächen

Abstandsflächen sind die unbebaubaren Flächen auf Grundstücken, vor den Außenwänden von Gebäuden, die mit wenigen Ausnahmen von einer Bebauung freizuhalten sind. Abstandsflächen dienen der ausreichenden Belichtung, Belüftung, dem Brandschutz sowie dem Nachbarschaftsschutz. Abstandsflächen werden im Bezug zu der Höhe des Bauwerks berechnet. Die einzelnen Bundesländer haben leichte Abweichungen der Abstandsflächenvorgaben, aber ein Mindestabstand ist überall gefordert. In Bayern zum Beispiel 3,0m.

  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen