Haus Planung

 

Ein Haus ist ein Gebrauchsgegenstand. Als solcher sollte es praktisch, ökologisch und auf die Bedürfnisse seiner Bewohner abgestimmt sein. Doch ein Haus ist nicht irgendein Gebrauchsgegenstand - ein Haus ist der Lebensraum seiner Bewohner, die städtebauliche Umgebung der Nachbarn.

Wer sich ein Haus kauft oder baut, entscheidet damit über einen erheblichen Teil seiner Lebensqualität. Abgesehen von rationalen Überlegungen sollte ein eigenes Haus Freude machen, einen immensen Wohlfühleffekt haben, nicht nur "Haus", sondern ZUHAUSE sein.

Die Bewohner eines Hauses sollten sich mit Ihrem Haus identifizieren können.

Wir planen für den Menschen - für den Bewohner und sehen das Gebäude als Dritte Haut des Menschen.

Am Anfang stehen Ihre Überlegungen

  • wie wollen Sie wohnen?
  • was haben Sie für Gewohnheiten?
  • welche Räumlichkeiten benötigen Sie?
  • was für eine Hausgröße stellen Sie sich vor?
  • und ganz wichtig, was haben Sie für einen finanziellen Spielraum als Budget zur Verfügung?

Wenn nach der Wahl des Grundstücks und den ersten Überlegungen die Grundbasis geschaffen ist, arbeiten unsere Architekten von 2P-raum® Ihren ersten Vorentwurf aus und lassen den Ideen Skizzen folgen. Die ersten visuellen Eindrücke entstehen und Sie bekommen schrittweise einen architektonischen Eindruck Ihres zukünftigen Wohnhauses.

Hierbei fließen planerische und architektonische Grundsätze ein wie z.B.:

  • die Lage auf dem Grundstück
  • Anordnung der Räumlichkeiten nach den Himmelrichtungen
  • Tagesverlauf der Sonne
  • Tagesablauf von Ihnen als Bewohner
  • Erschließung des Wohnhauses auf dem Grundstück
  • Planung und Anordnung der einzelnen Räume wie z.B.:
    • Eingangsbereich
    • Treppe
    • Küche
    • Hauswirtschaftraum
    • Bad / WC
    • Wohnräume
    • Essbereich
    • Wintergarten
    • Arbeitsräume
    • Schlafzimmer
    • Kinderzimmer
    • Nutzräume wie Abstellräume, Kellerräume, Dachspitz...
  • Gebäudeform (meist in Abhängigkeit der Bauvorschriften)
  • erste Überlegungen der Fassadengestaltung (Material, Optik, Design...)
  • offene Wohnräume oder eher geschlossene oder beides variabel halten ...
  • Überlegung der Materialwahl
  • Energie-Effizienz Ihres Wohnhauses
  • Nutzung regenerativer Energien und welcher
  • erste Kostenschätzung als Anhaltspunkt für Sie als Bauherr

 

 

 

  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen