Photovoltaik

Photovoltaik – Stand der Dinge – wie weiter?

Photovoltaik – Stand der Dinge – wie weiter? Bis zum Ende des laufenden Jahres 2012 werden weltweit ganze 100 GW an PV Generatoren installiert sein und Strom produzieren. Das entspricht einer PV Halbleiteroberfläche insgesamt 2x so groß wie der Genfer See. Eine echte industrielle Revolution, die ihresgleichen sucht: der globale PV Markt ist gerade mal ein paar Jahre alt; vor 2004 gab es ihn in dieser Dimension nicht. Die Höhe der globalen Neuinvestitionen in PV in 2012 werden die vom Vorjahr nicht ganz erreichen, als sie zum ersten Mal die 100 Milliarden €...

Energie - Autark & Plusenergie

Energie - Autark & Plusenergie
Energie - Autark & Plusenergie Frei von fossilen Brennstoffen Das Haus als Kraftwerk 100 Prozent regenerative Energieversorgung Intelligente Haus-Management Systeme emissionsfreier Betrieb Natürliche Baustoffe Ökologisch und ökonomisch vernünftig Klimaschutz Ressourcenschutz Nachhaltigkeit Unabhängigkeit Machen Sie sich unabhängig! Unabhängig von Gas- und Stromversorgern, unabhängig von Heizöl- oder anderen fossilen Brennstoffkäufen. Unabhängig von unkalkulierbaren, steigenden Kosten. Autarkie Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Selbstgenügsamkeit, Selbständigkeit...

Fotovoltaik gewinnt Relevanz als Wärmequelle

Fotovoltaik gewinnt Relevanz als Wärmequelle + 23.06.2012 + Überschüssiger Strom soll in die Produktion von Hauswärme gehen. Fotovoltaik wird billiger, in einigen Bereichen ist bereits die Grid Parity erreicht. Dort kostet Strom vom Dach den Verbraucher nicht mehr als der aus der Steckdose. Einspeisen bringt also nicht mehr Einnahmen als Eigenverbrauch . Immer stärker wird deshalb die Frage diskutiert, ob man den Fotovoltaik-Strom nicht auch dazu verwenden sollte, Wärme zu erzeugen. Eine Reihe von Ideen waren dazu auf der Fachmesse Intersolar Europe zu sehen,...

Transparente Solarfolien ermöglichen Energiegewinnung

Transparente Solarfolien ermöglichen Energiegewinnung + 26.06.2012 + Organische Solarzellen bringen neue Möglichkeiten: Transparente Solarfolien ermöglichen getönte Fensterscheiben zur Energiegewinnung. Mit transparenten Solarfolien kann Bauglas zur Energiegewinnung genutzt werden ohne das Gebäudedesign zu stören. © heliatek.com Die Heliatek GmbH, Technologieführer für organische Photovoltaik (OPV), hat bekannt gegeben, dass ihre transparenten Solarfolien in Isolierglasfenster integriert werden können. Diese Fenster gleichen getöntem Glas...

SolarStrom von der Fassade

SolarStrom von der Fassade + 30.06.2012 + Nicht nur, wenn auf dem Dach kein Platz mehr ist. Solaranlagen brauchen einen Platz an der Sonne. Das muss nicht immer das Dach sein. Auch bestehende Industriefassaden können mit einfachen Mitteln zum Stromerzeuger und damit nicht nur optisch aufgewertet werden. Die Produktionshalle von Grammer Solar bekam auf diese Weise mit einer angestellten Solarfassade ein neues Gesicht. Statt mit dem üblichen Trapezblech werden die Besucher nun von einer 90 m² Solarfassade begrüßt. Da die Gebäudekonstruktion die zusätzlichen...

Endlich vorwärts mit IRENA

Endlich vorwärts mit IRENA © irena.org + 30.06.2012 + Mit Bestätigung der Ratifikation Mitte Juni ist Ägypten das 100. Mitglied der noch jungen Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) geworden. Die zeitweise paralysierte IRENA scheint auch sonst wieder Tritt zu fassen, nachdem die Führung lange Zeit vakant war. IRENA ist die einzige internationale Organisation, die sich ausschließlich auf erneuerbare Energien konzentriert. Sie will die Nutzung der erneuerbaren Energien weltweit voranbringen. Seit ihrer Arbeitsaufnahme ist IRENA...

Wissenswertes über Holz als Baustoff

Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff. Er lässt sich unmittelbar als konstruktiver Baustoff einsetzen. Holz braucht beim Wachstum den Kohlenstoff des atmosphärischen Kohlendioxid. Es trägt dadurch zur Verminderung des Treibhauseffekts bei. Holz produziert kein Kohlendioxid.

Sonnenhäuser bestens fürs Klima

+ 21.05.2012 + Solarthermische Heizsysteme machen ein Haus um bis zu 67 Prozent energieeffizienter als Häuser mit maximal optimierter Gebäudehülle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des deutschen Bundesverbandes Solarwirtschaft, in der erstmals die Effizienz von Dämmung und Solarthermie umfassend verglichen wurde. Das durchführende Sonnenhaus-Institut e.V. und das Ingenieurbüro Econsult stellen in der Studie fest, dass Gebäude mit einem hohen solarthermischen Deckungsanteil dadurch deutlich klimaschonender sein können. Beispiel: Ein...

Kleine Kügelchen ganz groß

+ 06.06.2012 + Damit Wärme aus Kraftwerken nicht ungenutzt bleibt, werden zunehmend Wärmespeicher eingesetzt. Das Fraunhofer IGB in Stuttgart hat gemeinsam mit Industriepartnern nun eine vielversprechende Technik entwickelt, die die Wärme verlustfrei speichern soll. Für die breite technische Anwendung wurde die sorptive Speicherung mit Zeolith bislang nicht eingesetzt. Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf Basis der erneuerbaren Energien birgt großes Potenzial. Etwa die Hälfte der im Brennstoff enthaltenen Energie wird als Wärme freigesetzt. Statt mit...

Die Sonnenbatterie zur Optimierung und Einsparung von Stromverbrauch

Einsparung von Stromverbrauch im Eigenheim und kleinerem Gewerbe. Eine der auf der Intersolar 2012 präsentierten Neuerungen der SONNENBATTERIE ist insbesondere die serienmäßige Ausstattung aller Modelle mit einer neuen Smart Function EIGENVERBRAUCH, welche je nach überschüssiger Verfügbarkeit von Solarstrom im Haus automatisch bis zu drei Stromverbraucher per Funkt ansteuern und ein- bzw. ausschalten kann. Und zwar als vorkonfigurierte Plug and Play-Funktion, die keinerlei Eingriffe in die Haustechnik erfordert. Außerdem gibt es ab dem 01.07.2012 eine...

SOLON präsentiert Energiespeicher und innovative Lösungen für Industriedächer

Mit diesem Speichersystem können Besitzer von Photovoltaikanlagen bis zu 70 % ihres jährlichen Strombedarfs decken und sich so unabhängiger von ihrem Energieversorger machen.

Zukunftsprojekt Erde

Mit dem Auftakt des bundesweiten Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftsprojekt Erdestartete nun auch das Onlineportal www.zukunftsprojekt-erde.de . Es begleitet das Wissenschaftsjahr, das dieses Jahr im Zeichen der Forschung für nachhaltige Entwicklungen steht, mit Hintergrundberichten, Onlineaktionen und Serviceangeboten. Klimawandel, demografischer Wandel oder Biodiversitätsverlust – das sind die globalen Herausforderungen der nächsten Jahre. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten nicht nur in der Umwelt- oder Energieforschung, sondern ebenso in den...

Erneuerbare Energien genauso attraktiv wie Immobilien

Erneuerbare Energien genauso attraktiv wie Immobilien + 22.10.2011 + Investitionen in Erneuerbare Energien sind für institutionelle Investoren in den kommenden zwölf bis 24 Monaten genauso attraktiv wie Investments in Immobilien. Investitionen in Erneuerbare Energien sind für institutionelle Investoren in den kommenden zwölf bis 24 Monaten genauso attraktiv wie Investments in Immobilien. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von Frontiers Management Consulting, die im Auftrag von Voigt & Collegen durchgeführt wurde. Befragt wurden insgesamt 343 institutionelle...

Bewertung von Immobilien mit Photovoltaikanlagen

Bewertung von Immobilien mit Photovoltaikanlagen + 02.11.2011 + HypZert stellt neue Studie „Bewertung von Immobilien mit Photovoltaikanlagen“ vor. Mit der neuen Studie „Bewertung von Immobilien mit Photovoltaik Anlagen“ der HypZert Fachgruppe Energie & Umwelt wird Immobiliengutachtern erstmals eine übersichtliche, prägnante Zusammenfassung der wichtigsten Fakten und Hintergründe zur Bewertung von Photovoltaik Aufdachanlagen zur Verfügung gestellt. Die Studie geht nach Angaben der HypZert GmbH detailliert auf technische und rechtliche Grundlagen...
  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen