Ökologie

Energie - Autark & Plusenergie

Energie - Autark & Plusenergie Frei von fossilen Brennstoffen Das Haus als Kraftwerk 100 Prozent regenerative Energieversorgung Intelligente Haus-Management Systeme emissionsfreier Betrieb Natürliche Baustoffe Ökologisch und ökonomisch vernünftig Klimaschutz Ressourcenschutz Nachhaltigkeit Unabhängigkeit Machen Sie sich unabhängig! Unabhängig von Gas- und Stromversorgern, unabhängig von Heizöl- oder anderen fossilen Brennstoffkäufen. Unabhängig von unkalkulierbaren, steigenden Kosten. Autarkie Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Selbstgenügsamkeit, Selbständigkeit...

Wissenswertes über Holz als Baustoff

Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff. Er lässt sich unmittelbar als konstruktiver Baustoff einsetzen. Holz braucht beim Wachstum den Kohlenstoff des atmosphärischen Kohlendioxid. Es trägt dadurch zur Verminderung des Treibhauseffekts bei. Holz produziert kein Kohlendioxid.

Wissenswertes über Holz als Baustoff

Wissenswertes über Holz als Baustoff Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff, der unmittelbar als konstruktiver Baustoff eingesetzt werden kann. Holz benötigt beim Wachstum den Kohlenstoff des atmosphärischen Kohlendioxid und trägt dadurch zur Verminderung des Treibhauseffekts bei. Holz hat im Vergleich mit mineralischen oder metallischen Baustoffen wie Beton, Ziegel und Stahl den geringsten Herstellungs-Energieaufwand aller konstruktiven Baustoffe. Er produziert damit kein Kohlendioxid, sondern reduziert es. Holz ist ein 'warmer' Baustoff. Von Natur aus bietet es...

Holzbau - Flächengewinn mit schlanken Konstruktionen

Flächengewinn mit schlanken Konstruktionen Die Baukosten eines Objekts entstehen im Wesentlichen durch die raumbildenden Bauteile wie die Wände und das Dach, werden aber im Sinne der Wirtschaftlichkeit von Gebäuden in der Regel auf die Nutzfläche (= Wohnfläche) bezogen.

Das Passivhaus

Das Passivhaus Im Holzfertigbau werden immer öfter Passivhäuser errichtet. Es handelt sich hierbei um Gebäude, die keine Heizungsanlage im herkömmlichen Sinn benötigen. Der Heiz­energiebedarf wird zu großen Teilen aus Wär­megewinnen durch Sonneneinstrahlung sowie der Abwärme von Personen und technischen Geräten gedeckt. Der verbleibende Heizenergie­bedarf kann durch eine kontrollierte Wohnraum­lüftung mit Zuluftnachheizung gedeckt werden.

Wissenswertes über Holz als Baustoff

Wissenswertes über Holz als Baustoff Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff. Er lässt sich unmittelbar als konstruktiver Baustoff einsetzen. Holz braucht beim Wachstum den Kohlenstoff des atmosphärischen Kohlendioxid. Es trägt dadurch zur Verminderung des Treibhauseffekts bei. Holz produziert kein Kohlendioxid.

Fertighaus Architekt

Fertighaus sicher und günstig mit dem Architekten planen Wir von den 2P-raum® Architekten können Ihnen die anfänglichen Fragen beantworten, Sie bestens beraten und Ihr (Traum) Haus zusammen mit Ihnen planen. Wir haben fundierte und mehrjährige Erfahrung in der Fertighausbranche und kennen eine Vielzahl namhafter und guter Fertighaushersteller. Hinsichtlich der Planung und Umsetzung eines Fertighauses stehen wir Ihnen zuverlässig und zeitnah persönlich zur Seite. Vorteile eines Holzfertighauses Ein Ansprechpartner für alle Leistungen - schont Nerven und Ihren Geldbeutel Vorgefertigt geht's...

Ist Holz ein gesundheitsverträglicher Baustoff?

Holz ist ein Werkstoff mit einer über die Jahrhunderte bewährten Tradition im Bauwesen . Ein Merkmal des Holzes ist sein Gehalt an flüchtigen organischen Stoffen, den sogenannten VOC. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Monoterpene wie α- und ß–Pinen, höhere Aldehyde wie Pentanal und Hexanal sowie Essigsäure. Diese Stoffe werden vom Holz in die Raumluft abgegeben und sind Ursache des typischen Holzgeruchs. In Zusammenhang mit der Belastung der Innenraumluft mit VOC aus

Wissenswertes über Holz als Baustoff

Wissenswertes über Holz als Baustoff Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff, der unmittelbar als konstruktiver Baustoff eingesetzt werden kann. Holz benötigt beim Wachstum den Kohlenstoff des atmosphärischen Kohlendioxid und trägt dadurch zur Verminderung des Treibhauseffekts bei.

Die Vorteile eines Holzfertighauses

Die Vorteile eines Holzfertighauses Ein Ansprechpartner für alle Leistungen - schont Nerven und Ihren Geldbeutel! Vorgefertigt geht's schneller - in 3 Tagen ist das Haus regensicher! Holzfertigbau: Ganz individuell oder eher standardisiert? - Sie haben die Wahl! Mit-Bau-Haus, Ausbauhaus oder schlüsselfertig erstellt - Sie entscheiden!

Fertighaus Angebot - was ist zu beachten?

Die angebotenen Preise sind sehr genau zu prüfen. Meist sind die "Werbungs-" Preise ohne Malerarbeiten in den Innenräumen, ohne Bodenbeläge, mit einer preiswerten Gasheizung. Mit scheinbar günstigen Preise werden Sie als potenzielle Kunden an den Tisch gelockt. Daher sollten Sie sich immer zu den angebotenen Preisen die Planung geben lassen. Ganz wichtig die dazugehörige Bau- und Leistungsbeschreibung (Tipp: PDF v. BM f. Verkehr, Bau- und Wohnwesen ) . Dort steht alles drin, was enthalten ist und was nicht. Wichtiges zum Thema Fertighaus und Fertighaus...

Schutz vor Elektrosmog und Mobilfun

Elektrosmog ist unserer Meinung nach ein immer wichtigeres Thema in der heutigen Architektur und der Planung wie dem Bau von Wohn- und Geschäftsimmobilien. Wir Menschen halten uns den größten Teil unseres Lebens in Räumen und Gebäuden auf, also sollten diese uns nicht "nur" Witterungsschutz, Geborgenheit, Design und Lifestyle bieten, sondern auch einen gewissen Schutz vor Elektrosmog und dessen Folgen.

Wir sehen auch hier die Hinweis- und Aufklärungspflicht des Architekten zum Wohle der Gesundheit.

Holz beliebter Baustoff für Allergiker

Der Anteil von Holzhäusern hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen . Mehr als jeder zehnte Bauherr entscheidet sich inzwischen für ein Ein- oder Zweifamilienhaus aus Holz. „Gebaut werden die Häuser zu etwa gleichen Teilen von der Holzfertighausindustrie und dem Zimmereigewerbe“, sagt Simone Zeuner, Sprecherin vom Holzabsatzfonds, der Marketinggemeinschaft der Holz- und Forstwirtschaft. Dass der Baustoff auf dem Vormarsch ist, liegt an der guten Bewertung des Baustoffs durch die Bauherren. Bei Holzbauten sei das Raumklima gut, weil es „atme“ und...
  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen