Lebensräume

Die Wohnhaus Planung / Haus Planung im Überblick

Die Wohnhaus Planung / Haus Planung im Überblick: Am Anfang stehen Ihre Überlegungen - wie wollen Sie wohnen? was haben Sie für Gewohnheiten? welche Räumlichkeiten benötigen Sie? was für eine Hausgröße stellen Sie sich vor? und ganz wichtig, was haben Sie für einen finanziellen Spielraum als Budget zur Verfügung? Wenn nach der Wahl des Grundstücks und den ersten Überlegungen die Grundbasis geschaffen ist, arbeiten unsere Architekten von 2P-raum® Ihren ersten Vorentwurf aus und lassen den Ideen Skizzen folgen. Die ersten...

Wie groß sollten die einzelnen Wohnräume mindestens sein?

Wie groß sollten die einzelnen Wohnräume mindestens sein? Sie stehen am Anfang Ihrer Wohnhausplanung und wollen zunächst wissen wie groß eigentlich die einzelnen Wohnräume geplant werden sollten? Hiervon hängt natürlich auch die gesamte Hausgröße und der Grundstücksbedarf hab. Welche Räume wollen Sie und welche benötigen Sie wirklich? Können Räume wie z.B. Wohnen, Essen und Küche zusammengefasst werden? Am Anfang stehen wie überall Fragen über Fragen. Wir geben Ihnen hierzu schon mal einen ersten Ü...

Kurze Bauzeit – niedrige Kosten

Kurze Bauzeit – niedrige Kosten Eine besondere Stärke des Holzbaus ist der hohe Grad der Vorfertigung. Im geschützten Werk des Holzbauunternehmens findet die Produktion unter optimalen Bedingungen ohne Witterungseinflüsse mit trockenen und sauberen Bauprodukten statt. Neben der Qualitätssicherung an sich trägt die Vorfertigung zur Vermeidung von Wartezeiten durch Trocknungsprozesse für die nachfolgenden Gewerke zur deutlichen Verkürzung der Gesamtbauzeit bei. Die Erstellung des Gebäudes ohne Innenausbau erfolgt – je nach Grad der...

Altbauten lohnen sich

Altbauten lohnen sich Bestehende Häuser haben den großen Vorteil einer vorhandenen Infrastruktur und weisen häufig sehr gute Lagen auf. Wenn die bestehende Substanz gut ist und sich sogar ein nutzbarer Keller darunter befindet, lassen sich durch die Sanierung mit Holzfertigbau-Elementen verschiedenste Bauaufgaben im Bestand lösen. Zum Tragen kommen immer die grundsätzlichen Vorteile dieser Bauart, nämlich unerreicht schnell und leicht zu sein.

Urbanes Bauen mit Holz

Urbanes Bauen mit Holz Um das Leben in der Stadt attraktiv zu erhalten, ist Wohnraum gefragt, der sich leicht umnutzen und verändern lässt. Wohnungen und Häuser müssen sich mehr denn je der wechselnden Lebenssituation von Singles oder Familien, Jungen oder Alten anpassen. Architekten und Bauherren stehen vor der Herausforderung, flexible Bauwerke zu schaffen, die der hohen Dynamik der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Faktoren in der Stadt gewachsen sind.

Was ist Architektur eigentlich?

„Was ist Architektur eigentlich? Ich weiß, dass Architektur Leben ist, oder zumindest ist sie Gestalt gewordenes Leben, und daher ist sie die wahrhaftigste Aufzeichnung des Lebens, wie es gestern auf der Welt gelebt wurde, wie es heute gelebt wird oder je gelebt werden wird. Deshalb weiß ich, dass Architektur ein „Großer Geist“ ist.“ Frank Lloyd Wright_1939 „Die Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum“ Der Begriff Architektur bezeichnet die Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum. Der Entwurf, die Planung und...

Bauen oder Mieten?

Mieter mit etwas Geld auf der hohen Kante können sich Gedanken über das Bauen oder den Immobilienkauf machen. Kredite für Haus oder Wohnung sind derzeit sehr günstig. Förderungen vom Staat gibt es obendrein. Ist das Haus schuldenfrei, kann der Besitzer im Alter günstig wohnen. Vorteile auf einen Blick bauen mit einer Genossenschaft | mehr Infos | Staatliche Förderung aktuell günstige Finanzierungen Sicheres Investition Vermögensaufbau über das Leben Eigene Wünsche des Wohnens Mit Neubau energetisch sanieren Jeder von uns zahlt in seinem Leben ein Haus / Immobilie ab, egal ob die eigene oder...

Wohnraumgrößen gehobenes Wohnen / Bauen?

Wie groß sollten die einzelnen Wohnräume für gehobenes Wohnen / Bauen sein? Sie stehen am Anfang Ihrer Wohnhausplanung und wollen zunächst wissen wie groß eigentlich die einzelnen Wohnräume geplant werden sollten? Hiervon hängt natürlich auch die gesamte Hausgröße und der Grundstücksbedarf hab. Welche Räume wollen Sie und welche benötigen Sie wirklich? Können Räume wie z.B. Wohnen, Essen und Küche zusammengefasst werden? Am Anfang stehen wie überall Fragen über Fragen. Wir geben Ihnen hierzu schon mal...

Holzständerbauweise

Holzständerbauweise
Wenn Sie sich in Ihrer Umgebung einmal gezielt umschauen, werden Sie schnell feststellen Holz ist ein absolutes Multitalent. Es ist ein enorm facettenreicher Bau- und Werkstoff, mit dem sich heute visionäre Projekte verwirklichen lassen. Holz ist das Synonym für angenehme Wohnatmosphäre. Doch zusätzlich ist es ein technologisch ausgereifter Hightech-Werkstoff, der innovative Akzente setzt. Immer mehr effiziente und Ressourcen schonende Holzobjekte setzen bauliche Maßstäbe für die Zukunft. Die grosse Flexibilität von Holz schafft Freiheit in der architektonischen Gestaltung – ob im Neubau oder...

Stadt der Zukunft

Stadt der Zukunft + 18.10.2011 + Die neue Ausgabe des Entscheidermagazins forum Nachhaltig Wirtschaften mit den Kernthemen: Stadt der Zukunft, Internationales Jahr der Wälder, Green Business Travel und Social Business. Die vierte forum-Ausgabe 2011 widmet sich dem Schwerpunktthema "Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt" und nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die visionäre Morgenstadt ins Jahr 2050. Hier begegnet man Problemen wie Überbevölkerung, steigendem Energiebedarf und klimaschädlichen Gasen mit innovativen Lösungen: Future Living, Smart...

Schutz vor Elektrosmog und Mobilfun

Elektrosmog ist unserer Meinung nach ein immer wichtigeres Thema in der heutigen Architektur und der Planung wie dem Bau von Wohn- und Geschäftsimmobilien. Wir Menschen halten uns den größten Teil unseres Lebens in Räumen und Gebäuden auf, also sollten diese uns nicht "nur" Witterungsschutz, Geborgenheit, Design und Lifestyle bieten, sondern auch einen gewissen Schutz vor Elektrosmog und dessen Folgen.

Wir sehen auch hier die Hinweis- und Aufklärungspflicht des Architekten zum Wohle der Gesundheit.

Architektenhonorar

Die individuelle Planung mit dem Architekten wird allgemein nach der HOAI ermittelt (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Die folgenden Beispielrechnungen zeigen Ihnen wie das Honorar nach der HOAI 2013 ermittelt wird. Neue HOAI 2013: ab 17.07.2013 in Kraft Die HOAI 2013 ist seit 17. Juli 2013 in Kraft– Die neue HOAI wurde am 16.07.2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit tritt sie am Tag nach ihrer Verkündung – also am 17. Juli 2013 – in Kraft. Bundesanzeiger vom 16.07.2013 Die HOAI ist verbindliches Preisrecht für Planungsleistungen im...
  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen