Studie

Vorträge auf der BAU2015 - Architekten 2P-raum® in Kooperation mit Lehner Haus

Die freien Architekten Nadine C. Pupke und Mark Pupke des Architekten Team 2P-raum® in Kooperation mit Lehner Haus halten zwei interessante Vorträge zum Thema kostenoptimierte Wohnhäuser und Energieeffizientes Bauen in vorgefertigter Holzbauweise. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag stehen die beiden Architekten zu einer 1 stündigen Fragerunde bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der BAU2015 Vortrag 1 FORUM TREFFPUNKT HANDWERK

Goldener Schnitt

Beim Goldenen Schnitt (lateinisch: sectio aurea) oder auch bei der Goldenen Teilung – seltener beim Göttlichen Schnitt oder bei der Göttlichen Teilung (lateinisch: proportio divina) – entsteht ein bestimmtes Verhältnis zwischen zwei Zahlen oder zwei Größen.

Dieses Verhältnis ist die Goldene Zahl Φ (Phi) (oder das Goldene Verhältnis oder das Göttliche Verhältnis) und hat den Wert

Architekten München - Architekten Team 2P-raum® München in der Presse

folgend Presseartikel und Veröffentlichungen über das Architektenteam 2P-raum® aus München: Architektenhaus Emmering _ Veröffentlichung bei Heinze - Faszinierende Architektur der Gegenwart in Bildern, Entwürfen und Fakten _ http://www.heinze.de/architekturobjekt/architektenhaus-emmering_ffb/11563215

Wie groß darf ich bauen?

Das verraten zwei wichtige Zahlen - Grundflächenzahl und Geschossflächenzahl - im Bebauungsplan: Die Grundflächenzahl (GRZ) sagt, wie viel Grundfläche man versiegeln darf mit Haus, Garage und Zufahrt - z.B. GRZ 0,4 erlaubt auf einem Grundstück von 500m² eine überbaubare Fläche von 200m² (0,4 x 500m² = 200m²) Die Geschossflächenzahl (GFZ) gibt die erlaubte Fläche aller Vollgeschosse an - z.B. GFZ 0,5 erlaubt auf einem Grundstück von 500m² eine gesamte Geschossfläche aller Vollgeschosse von 250m² (0,5 x 500m...

Architektenhonorar

Die individuelle Planung mit dem Architekten wird allgemein nach der HOAI ermittelt (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Die folgenden Beispielrechnungen zeigen Ihnen wie das Honorar nach der HOAI 2013 ermittelt wird. Neue HOAI 2013: ab 17.07.2013 in Kraft Die HOAI 2013 ist seit 17. Juli 2013 in Kraft– Die neue HOAI wurde am 16.07.2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit tritt sie am Tag nach ihrer Verkündung – also am 17. Juli 2013 – in Kraft. Bundesanzeiger vom 16.07.2013 Die HOAI ist verbindliches Preisrecht für Planungsleistungen im...
  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen